News


Seite 3 von 7212345...102030...Letzte »

21.03.22 - Podcast der Ökomodellregion Miesbacher Oberland: #2 Miesbacher Fleckvieh

Podcast #2 - wer ist dabei
Dr. Franz Gasteiger
ehemaliger Amtstierarzt und
„Veterinärdirektor Zuchtleiter der Zuchtverbände Miesbach, Traunstein und Weilheim“
Er ist Rinderfreund und engagierter Landkreisbürger. Als praktischer Tierarzt und Amtstierarzt hat Gasteiger tiefe Einblicke in die bäuerlichen Familienbetriebe im Landkreis.

Miesbacher Fleckvieh
Das Miesbacher Fleckvieh ist sehr eng mit dem Landkreis Miesbach verbunden. Von hier aus entwickelte sich das Deutschen Fleckvieh zu einer der erfolgreichsten Rinderrassen.
Die Zweinutzungsrasse bietet ideale Voraussetzungen für die Tierhaltung im ökologischen Landbau. Die Nutzung von Milch und Fleisch gleichzeitig ist gerade jetzt im Rahmen der Klimadiskussion wichtig.

Zum Weiterlesen und -Hören in verschiedenen Formaten hier:

https://www.oekomodellregionen.bayern/nachrichten/zweiter-podcast-der-oeko-modellregion-miesbacher-oberland

21.03.22 - Zum Ukraine Krieg ein Artikel des Institut für Welternährung: Zeitenwende rückwärts?

Ein Kommentar von Wilfried Bommert

Russlands Krieg gegen die Ukraine bringt uns in eine Zeitenwende. Die Sicherheit, in der wir uns bisher gewiegt haben, ist vorbei. Was bei uns als Bedrohung ankommt, verstehen der Deutsche Bauernverband und die alte Garde der Agrarpolitik offensichtlich anders: Als Ermutigung, die alte Politik zurückzufordern. Schließlich herrsche Krieg und die Preise steigen. Da müssten alle Reserven mobilisiert, Produktionsschlachten geschlagen werden. Pestizide, Stickstoffdünger, Massentierhaltung, das ganze Programm der Agrarindustrie muss aufgefahren werden. „Green Deal“ und „Farm to Fork“, die grünen Brüsseler Ideen weg von der Agrarpolitischen Tagesordnung und weg mit der Ökologisierung, wie sie die Ampel in Berlin umsetzen will. 

Weiterlesen hier:

https://institut-fuer-welternaehrung.org/die-gruene-front-macht-mobil-zeitenwende-rueckwaerts

 

15.03.22 - Genussgemeinschafts Mitgliedsbetrieb kocht für ukrainische Flüchtlinge in München

Über 3000 Essen haben sie gekocht am vergangenen Wochenende. Tagelang im Einsatz in der Community Kitchen in München/Perlach.

Hier wird mit geretteten Lebensmitteln gearbeitet, die damit nicht in die Tonne kommen.

https://com-kit.de/

Im Einsatz u.a. Manuel Reheis vom Restaurant Broeding und unser gut bekannter Kantinenwirt der Rathauskantine (+weitere städtischen Kantinen)

https://www.broeding.de/restaurant.html


Auf dem Foto von Links: Jürgen Wiesnhofer und Simon in der Mitte, der auch helfen wollte.

Mehr zur Community Kitchen hier beim BR:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/die-community-kitchen-lebensmittel-retten-fuers-klima,T034FGv

Es werden weiterhin Freiwillige am Hauptbahnhof über die Caritas sowie in der Community Kitchen gesucht.

23.02.22 - Wertvolle Liste von Slow Food Deutschland zu Projektpartnern und Organisationen

Ein wahrer Schatz an wertvollen Partnern und Organisationen hat Slow Food Deutschland hier gelistet:

https://www.slowfood.de/wirueberuns/partnerorganisationen

 

Vielen Dank!

16.02.22 - Buch Ankündigung: »Pig Business. Vom Hausschwein zum globalen Massenprodukt«

Eine Hommage an das Schwein

Schweine sind uns Menschen genetisch verblüffend ähnlich – und doch haben wir sie zum seelenlosen Massenprodukt degradiert. In »Pig Business« bringt uns Rudolf Buntzel die intelligenten wie sympathischen Tiere wieder näher und zeigt Alternativen zur Massentierhaltung auf.

Weiterlesen direkt beim https://www.oekom.de/buch/pig-business-9783962383442

 

Seite 3 von 7212345...102030...Letzte »