Einkaufsgemeinschaften


Mit der Gründung einer Einkaufsgemeinschaft unterstützen Sie kleinbäuerliche Betriebe regelmäßig und können auch Freunde, Bekannte, Nachbarn und Arbeitskollegen auf den Geschmack bringen. Teilen Sie Ihre Leidenschaft für gute, unverfälschte und schmackhafte Lebensmittel vom Bauern/Erzeuger Ihres Vertrauens.

Auf dieser Seite finden Sie Höfe  und Betriebe, die wir persönlich seit vielen Jahren kennen.
Genossenschaftlich organisierte Betriebe, Solidarische Landwirtschaft bieten Beteiligungsmodelle und Mitmachprojekte an. 

Die Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V. legt Wert darauf, die Höfe selbst zu besuchen, einen Kontakt zu den Erzeugern zu haben, Erzeuger, Vermarkter bis hin zur Gastronomie zu vernetzen. Es handelt sich in unserer Arbeit  um Biozertifizierte Höfe oder auch kleine landwirtschaftliche Betriebe, bei denen eine Zertifizierung mit dem hohen Aufwand an Dokumentationspflicht nicht möglich ist. 

Bei Interesse für unsere privaten Einkaufsgemeinschaften wenden Sie sich dazu an:

Marlene Hinterwinkler erklärt Ihnen, wie das funktioniert. info@genussgemeinschaft.de

Hier haben wir Mitgliedshöfe, solidarische Landwirtschaftsbetriebe „SoLaWis“, Einkaufstipps und gemeinschaftsbasiertes Wirtschaften gelistet und verlinkt.

Hier klicken:    Webseitentext EKG

Stand 27.02.2021

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 



Seite 3 von 512345

Bio-Bäckerei BROTZEIT – 2x in Grünwald, 1x in Pullach und ab August 2021 in Oberhaching, Grünwald



Bio-Bäckerei BROTZEIT 
https://lokalbaeckerei-brotzeit.de/

FRISCH, BIO & REGIONAL.

Wir backen nach echter Handwerkstradition. Die Bio-Bäckerei BROTZEIT ist eine junge, handwerklich geführte Bio-Bäckerei im Süden Münchens. Wir backen transparent mit selbst entwickelten Rezepten, hauseigenem Natursauerteig und langen Ruhezeiten für besten Geschmack. Ohne technische Enzyme und was man sonst noch so in‘s Brot schummeln kann. Wir pflegen Tradition und leben Innovation. Transparenz ist hierbei unsere Stärke.

Wie gut das schmeckt - probier‘ es selbst!

In München gibt es das Brot in allen Vollcorner - und Denn's Filialen, sowie in einigen 
ausgesuchten Restaurants, Shops und Bars. Die Adressen finden sich auf der Webseite.

Natürlich finden sie das ganze Sortiment ebenfalls in unseren Backstuben:

BROTBACKSTUBE
Marktplatz 1  82031 Grünwald   Tel +49 89.96 99 11 90
Öffnungszeiten:  Montag bis Freitag: 7 – 18 Uhr  Samstags: 7 – 13 Uhr  Sonntags: 8 – 11 Uhr

SÜSSBACKSTUBE
Bodenschneidstraße 1  82031 Grünwald  Tel +49 89.69 80 44 38
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 7 – 14 Uhr  Samstags: 7 – 12 Uhr

SEMMELBACKSTUBE
Kirchplatz 2  82049 Pullach Tel +49 89.79 30 126
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 7 – 18 Uhr  Samstags: 7 – 12 Uhr  Sonntags: 8 – 11 Uhr

Folge uns auf unseren Social Media Kanälen:

Facebook     https://www.facebook.com/lokalbackerei.brotzeit/

Instagram    https://www.instagram.com/lokalbaeckerei_brotzeit/

YouTube      https://www.youtube.com/channel/UCl4k8CIIoQvdHg_LO7g4YeQ

Pinterest      https://www.pinterest.de/lokalbaeckereibrotzeit/

 

Fotorechte: Alle Fotos von Darja Scheller.

Chiemgauhof Locking, Amerang



Der Chiemgauhof Locking befindet sich 60 km südöstlich von München in Oberbayern zwischen Wasserburg und dem Chiemsee.

ACHTUNG Für Interessenten der Einkaufsgemeinschaft und solche, die dabeisein wollen:

 

Der Lockinger Hof ist ein kleinbäuerlicher Betrieb und seit mehreren Generationen in familiärer Hand.

Tiere: Zweinutzungsgockel „Les Bleues“, Schwäbisch-Hällisch-Duroc Schweine.

Die Produkte können direkt am Hof bezogen werden im Hofladen bzw. man schreibt dem Hof eine Email, um informiert zu werden, wenn Schlachttermin ist.

Die Gockel werden auch am Billesberger Hof in Moosinning angeboten, siehe sep. Eintrag in dieser
Rubrik. Wir selbst fahren unregelmäßig zum Hof, bei Interesse bitte hier eine Email schreiben.

Ein Rezept für einen Bratgockel vom Hof findet man in der Rubrik "Rezepte" auf dieser Seite.

Weitere Leistungen

Zusätzlich arbeitet Florian Reiter als SKT-zertifizierter Baumkletterer und Sachverständiger für Baumkontrolle. Bei Interesse schauen Sie hier: www.gartenundbaum.com.

Weldener Wasserwerk – Naturland zertifizierte bio Forellen und Saiblinge, Fuchstal



Quellwasser-Forellenzucht - Naturland zertifizierter Betrieb zwischen Landsberg und Schongau.
Fische sind unverzichtbare Bestandteile einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.

Mit der herkömmlichen Aquakultur sind häufig Raubbau an natürlichen Resourcen, nicht tiergerechten
Haltungsbedingungen oder der massive Einsatz von Antibiotika und Chemikalien verbunden!
Naturland Aquakultur-Betriebe müssen strenge Richtlinien einhalten. 
Näheres dazu auf der Homepage des Betriebes.

Die Genussgemeinschaft hat eine Einkaufsgemeinschaft etabliert und fährt nach Absprache zum Fischgut für mehrere Interessenten. Führungen mit dem Betrieb bitte selber vereinbaren.

In der Rezeptrubrik unter Tipps auf dieser Seite, finden sich Rezepte, die sich einfach und mit diesem feinen Fisch in jeder Küche zaubern lassen.

Billesberger Hof, Moosinning



Gemüse und Getreideanbau, Hühner, Eier, Mehl, Nudeln, Ziegen, Lämmer,  Mitglied bei Slow  Food Youth sowie Food Assembly.

NEU NEU NEU: es gibt nun auch pflanzengefärbte Schafwolle am Hof. Bitte den Hof direkt kontaktieren,

Das feine Emmer- und  Einkorn- sowie Dinkelmehl werden zu ganz besonderen Nudeln verarbeitet mit der Zugabe von Gries. Und "Biobauer Mogli" liefert Mehl an die Biobäckerei Brotzeit in Grünwald! Das Gemüse geht an diverse Verkaufssstellen in München, u.a. Restaurant Fei Scho, Plastikfreie Zone uvm. 

Es kann auch an einen Abholpunkt in Bogenhausen geliefert werden. Dazu bitte den Hof direkt kontaktieren.

Billesberger Produkte gibt es im "Unverpackt Laden" in Schwabing. Details direkt am Hof erfragen.

 

 

Boarhof, Bad Wiessee - Holz



Eier, Schweinefleisch, Hofladen, Brotzeitstüberl, Brot, Eingemachtes,Selbstversorger Seminare, Permakultur

Biohof Lex, Bockhorn



Ackerfrüchte, Linsen, Getreide, Soja, Hühner, Eier, Onlineshop, Hofladen und  zum Teil erhältlich in Münchner BioLäden wie "Vollcorner". Naturland zertifizierter Hof, der zu den Pionieren der ökologischen Landwirtschaft zählt.

Ismaninger Kraut – Slow Food Archepassagier, München



Liebe Freunde der Einkaufsgemeinschaften Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V.,

seit Beginn 2017 ist das echte „Ismaninger Kraut“ (über 500 Jahre alte Sorte, die nur in Ismaning wächst) in die Internationalen Arche des Geschmacks von Slow Food aufgenommen.

Und da dieses Kraut kein „Lagerkraut“ ist (wie die x-beliebigen Weißkraut-Hybriden), hat es eine Saison, die je nach Jahr von Anfang Oktober bis kurz vor Weihnachten dauert. In dieser Zeit fahre ich mehrmals nach Ismaning zu den beiden letzten Bauern, die dieses Kraut noch anbauen, und bringe nach Bestellung ganze oder halbe Köpfe mit nach München.

Wer selber zum Hof fährt: hier die beiden Adressen, wo man das Kraut erhalten kann ab Hof

Max Kraus, Bahnhofstraße 21, 85737 Ismaning, Tel.: 089 - 96 88 73

Nikolaus Kraus, Freisinger Straße 22, 85737 Ismaning, Tel.: 089 - 96 75 49

Der Preis pro Kopf wird ca. 2,50 bis 3,00 € betragen. Bei Interesse wenden Sie sich direkt an

Rudolf Böhler

bolo@texpics.de

Und hier weiterlesen warum dies ein so besonderes Kraut ist.

Einkaufsgemeinschaft Ismaninger Kraut

In diesem Link zu Slow Food Deutschland finden sich weitere Informationen und die Adressen der Bauern in Ismaning, falls Sie selbst zum Hof fahren wollen.

https://www.slowfood.de/biokulturelle_vielfalt/die_arche_passagiere/ismaninger_kraut/

Und hier gibt es Rezepte für das feine Kraut:

Was koche ich aus Ismaninger Kraut

 

Biolandhof Braun – Ladengeschäft in München, Freising



Milchkühe, Schweine, Zweinutzungshühner, hofeigene Käserei, Hofladen, Hofgastronomie.

In München sind viele der Produkte in einem Laden in Gern erhältlich, der Freitag und Samstag geöffnet ist:

Gut & Gern: Klugstraße 4, 80637 München-Gern

Öffnungszeiten:

Freitag 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Samstag: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr.

   
   

 

 

Klostergut Schlehdorf, Schlehdorf




Das KlosterGut Schlehdorf bewirtschaftet als Genossenschaft seit 2012 die ehemalige Landwirtschaft des Klosters Schlehdorf.

Öko-Soziale Landwirtschaft und Gemüsegärtnerei nach Naturland-Richtlinien, Beherbergung, Hofladen, Erdkinderplan, Gemeinschaftsacker, Islandpferdehof sind die Stichworte. Wir haben eine Herde Murnau-Werdenfelser Rinder, eine Herde mit Bergschafen, Hühner und saisonal Gänse. Für die Schafe und die Blühwiese bieten wir Patenschaften an. Im Sommer stehen Stellplätze für Wohnmobile zur Verfügung. 2020 konnten wir die Hofstelle käuflich erwerben, 2021 sollen die landwirtschaftlichen Flächen gekauft werden.

Seite 3 von 512345