Unser Essen - unsere Landwirtschaft - unsere Zukunft: so wie wir sie gemeinsam gestalten!

Wofür wir stehen

„Genussgemeinschaft Städter und Bauern“ ist die Plattform für Menschen, die nicht nur sagen „Es wäre schön, wenn …“, sondern die aktiv etwas bewegen wollen im Bereich der Lebensmittelerzeugung und -versorgung.

Wir setzen uns ein für kleinbäuerliche und familiäre Betriebe, die wirklich noch etwas Besonderes leisten und die sich nur schwer am allgemeinen Markt behaupten können. Wir finden: Bäuerliche Landwirtschaft und traditionelles Lebensmittelhandwerk, Gastronomen, die noch echte Regionalküche bieten, sind ein Juwel unserer Kultur, gewachsen in jahrhundertlanger Erfahrung und ihre Erzeugnisse sind nicht zu vergleichen mit den standardisierten Produkten aus der Lebensmittelfabrik und der mit ihr verbundenen Agrarindustrie.

Nicht nur überlegter Konsum, sondern aktives Mittun ist gefragt, um eine andere Lebensmittelerzeugung zu ermöglichen.  Schließen Sie sich unseren Einkaufsgemeinschaften an oder gründen Sie selbst eine.
Werden Sie Fördermitglied in der Genussgemeinschaft und nehmen an unseren Veranstaltungen in Stadt und Land teil. Unter dem blauen „Mach Mit“ Button finden Sie unsere Satzung und die Antragsformulare für eine Mitgliedschaft.

Es gibt nichts Gutes – außer man tut es

Gute Beispiele gibt es ja schon. Sie werden nur oft genug nicht wahrgenommen. Ihnen bieten wir hier ein Forum. Denn Sie können anderen Mut machen – und so dazu beitragen, dass sich immer mehr Betriebe für eine regionale, ökologische Lebensmittelerzeugung entscheiden und immer mehr Menschen sie hierin unterstützen.

Sind wir realitätsfremde Träumer? Nein! Nur: Die Zeiten, in denen das Wünschen noch geholfen hatte (wie einst im Märchen) sind schon lang vorbei. Und da wir nicht davon ausgehen, dass sich etwas ändert, wenn wir es nicht tun, tun wir es halt … Und zwar gemeinsam! Wir laden Sie herzlich ein, mitzumachen.

Die Produkte unserer Bauern