Goassbauer – Demeter in Eurasburg

Goassbauer – der Bio-Ziegenhof im Loisachtal – Seit 2008 Biobetrieb, zunächst Bioland-, jetzt auch Demeter zertifiziert. (38km südlich von München, Garmischer Autobahn bis Wolfratshausen). Die Umgebung lädt ein zum Wandern und Radfahren.

Bestes Ziegenfleisch, Frischkäseprodukte (demnächst kommen die Bezugsquellen) und frische Ziegenmilch werden am Hof produziert. Wer noch kein Fan von Ziegenmilch ist oder sie einfach nicht kennt, muss sie probieren!

Vom offenen Stall für die Ziegen ist der Weg zur mobilen Käserei mit Blick ins wunderschöne Loisachtal und die Weiden nur einige Meter entfernt. Die schneeweißen, deutschen Edelziegen haben viel Platz, frische Luft und bestes Heu und frisches Gras im Sommer zur Verfügung. Die drei Murnau Werdenfelser Rinder können sich auf einer riesigen Weide viel bewegen und sorgen für Bodenpflege und Vielfalt im Betrieb. Die vom Aussterben bedrohte einheimische Rasse findet damit auch hier eine weitere Chance zum Erhalt in der heimischen Kulturlandschaft. 

Per Email kann man die Schlachttermine erhalten bzw. die Abholmöglichkeiten für Fleisch und Käse und frische Ziegenmilch erfahren. Telefonisch bei Beatrix Bauer unter 0151 – 56926647 dazu bitte melden oder
eine Email an: kontakt@goassbauer.de

Die Käse- und Milchprodukte sind alle plastikfrei im Pfandglas erhältlich.

Mit einem am ca. 10. März startenden Crowdfunding14.4.2019 – sollen mittels Verbraucherbeteiligung die letzten Schritte zur Marktreife der Frischkäseerzeugnisse finanziert werden. Für die Mitbeteiligten aus München können gemeinsame Abholtermine vereinbart werden über die Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V. (info@genussgemeinschaft.de). Patenschaftsmodelle, Gutscheine, Käsekurse usw. bilden den Inhalt der Kampagne und sind eine einfache, umsetzbare Möglichkeit für Städter sich an kleinstrukturierter Landwirtschaft zu beteiligen.
Eine sehr empfehlenswerte Investition auch für Eltern mit Kindern!

Alles Weitere findet sich auf der Webseite des Hofes.
http://www.goassbauer.de/

 



zurück zur Übersicht