News


Seite 40 von 47« Erste...102030...3839404142...Letzte »

26.11.17 - Die Gans zum Lichterglanz – Biohof Hausberg aus Niederbayern

Die Gans gilt in der Aufzucht als eher schwieriges Tier. Die artgerechte Haltung ist teuer und wird selten betrieben. Selbst Bio- oder Tierschutzsiegel sind für uns Verbraucher keine Garantie bei der Auswahl des richtigen Festtagsvogels.

Ein Kommentar von Ursula Hudson, Vorsitzende von Slow Food Deutschland.

https://www.slowfood.de/aktuelles/2017/slow_food_kolumne_die_richtige_gans_zum_lichterglanz/

Der Biohof Hausberg in Egglham ist Mitgliedsbetrieb  in der Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V.

http://www.biohof-hausberg.de/Philosophie

Neben den Gänsen gibt es artgerecht gehaltene Turopolje Schweine, die interessierte Verbraucher erwerben können. Mit monatlichem Futtergeld unterstützt, wachsen die Schweine in Freilandhaltung und so kommen Städter an ihr eigenes Schwein. Eine Aubrac Mutterkuhherde verbringt nahezu das ganze Jahr auf den Flächen rund um den Hof.

Ab Februar 2018 kann man wieder sein eigenes Schwein erwerben; Details dazu auf der Seite des Hofes und bei der Genussgemeinschaft in der Rubrik "Investieren - für Verbraucher".

24.11.17 - Arche Noah Bildungsprogramm für 2018

Wir freuen uns über diese Vielfalt an Wissensvermittlung im neuen Programm von Arche  Noah für 2018.

Hier geht's zum Programm und News Letter aktuell:

Arche Noah Kursprogramm 2018

https://www.arche-noah.at/

Wir wünschen viel Erfolg und Freude beim Säen, Saatgutvermehren, Pflanzen und Ernten.

Die Kurse finden teilweise auch in Salzburg und in Baden Württemberg statt.

Rückfragen dazu direkt an Arche Noah richten bitte.

20.11.17 - Christbaum – ohne Glyphosat – Beim Biohof Lenz in Zorneding

Nicht mehr lang...und der Christbaum steht auf dem Einkaufszettel.

Die Empfehlung der Genussgemeinschaft Städter und Bauern - für die, die keinen eigenen Wald haben -
ist der Biohof Lenz in Zorneding.

https://www.biohof-lenz.de/christbaeume.html?page=christbaeume
 
So ein giftfreier Baum kann nach den Feiertagen auch noch seine Verwendung finden, lest nach im
Link hier oben. Interessant auch für die, die ein Pferd haben!!! Wir wissen auch von Ziegen, die das lieben.

Bitte den Baum selber abholen oder Fahrgemeinschaften bilden!

15.11.17 - Biotop Oberland „Solidarische Gärtnerei zieht um nach Lenggries

Solidarische Landwirtschaft: Gemeinsam statt Einsam - Ackern und Ernten!


Die Solidarische Landwirtschaft wächst; hier ein gutes Beispiel aus der Ökomodellregion Miesbacher Oberland.

Von Bad Heilbrunn nun der Umzug nach Lenggries des solidarischen Gemüseanbaus  von "Biotop Oberland". 

Modelle wie dieses zeigen, dass es viele Menschen gibt, die Ihre Lebensmittel-Produzenten kennen und unterstützen wollen und es auch tun.


Wir wünschen den fleissigen Machern viel Erfolg, viele neue Mitglieder und gutes Wachstum!

Hier die  offizielle Pressemeldung:

Biotop Oberland - Pressemitteilung 2017-11

 

12.11.17 - Platanenblatt auf der „Kulinart“ – Stuttgart, 18. + 19. 11.2018

Platanenblatt nimmt an der Kulinart in Stuttgart teil.

 

Ihr könnt beim Besuch am Stand - mit Glück - das neue frische Olivenöl verkosten und euch eure Ernteanteile für die laufende Ernte sichern.

http://www.kulinart-messe.de/

Hier geht's zum BLOG von Platanenblatt und den Details.

https://www.platanenblatt.de/deutsch/platanenblatt-blog/

Wir sind Projektpartner im deutsch-griechischen Projekt "Platanenblatt", Demeter zertifiziertes Olivenöl von der Insel Lesbos.

 

Seite 40 von 47« Erste...102030...3839404142...Letzte »