News


Seite 1 von 1112345...10...Letzte »

11.02.18 - Schule der Alm – Schnupperkurs Programm 2018

https://www.schulederalm.at/schnupperkurse

Schnuppertage der Schule der Alm 2018

Ein Wochenende auf Alm und Bergmahd  

Die Schule der Alm bietet eine ganz neue Form des Urlaubes an: Die Schnuppertage auf der Alm. Ein Wochenende, an dem den Teilnehmern nicht nur die Alm-Arbeiten vorgestellt werden. Sie lernen auch den Pflanzenreichtum kennen, der nur durch die Pflege von Almen und Bergmähdern erhalten wird. Ein Wochenende, das sich ganz hervorragend als Geschenk für Menschen eignet, denen unsere Natur ein Herzensanliegen ist. Hier geht's zur Beschreibung.

01.02.18 - Bauer sucht Koch – und er hat ihn gefunden !

Ein wenig stolz sind wir schon: daran haben wir die letzten Wochen gearbeitet und
es ist sehr gut gelungen.

Herr Kotteder von der SZ hat die Botschaft sehr gut verpackt!

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-bauer-sucht-koch-1.3849030


Das Ziel: mehr Bio aus guter und regionaler Landwirtschaft in unsere Küchen Einzug zu gewähren.
Und nicht nur am heimischen Herd, sondern besonders auch in die Gastronomie und in die
Grossküchen.

Mit freundlicher Unterstützung der BioStadt München und dem Restaurant Broeding
ist uns kulinarisch ein Highlight gelungen, das sicher nicht ohne Widerhall bleibt. https://www.broeding.de/index.php/restaurant

Danke an den Chiemgauhof Locking, der diese Landwirtschaft mit Elan und Überzeugung
betreibt und dazu auch die notwendigen Schritte in die Stadt München angetreten ist.
https://www.chiemgauhof-locking.de/

Für die Mitglieder der privaten Einkaufsgemeinschaften der Genussgemeinschaft wird es
bald wieder einen "Gockel-Bestellaufruf" geben.
Wer Interesse hat, bitte hier gleich vorbestellen! Liefertermin folgt.

28.01.18 - Rebellen im Paradiesgarten – Getreideausstellung im Ökologischen Bildungszentrum München

Die Ausstellung der Südtiroler Vielfaltsgärtner Edith und Robert Bernhard ist zu Ende.

Nachfolgend Näheres im Artikel des Magazins "Muz04" des ÖBZ München.

Zwei Menschen, die gegen Monokultur und Pestizide rebellieren.

Die Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V. hat die Vielfaltsgärtner  in Ihrem selbst geschaffenen Paradies in Mals besucht.

Alle Adressen und Links zu dieser Reise zu verschiedenen Bioproduzenten finden sich in der Reiserubrik/Tipps auf dieser Seite (Reise in den Oberen Vinschgau).

Und hier geht es zum Artikel aus "muz 04", vielen Dank an das aktive Team, das die Ausstellung nach München geholt hat - samt Gärtnern - zur Eröffnung.

Getreideauss_ÖBZ

20.01.18 - BMUB-Agrarkongress 2018: „Handwerkliche Erzeuger stärken“

18.1.2018 - Wie kann ein neuer Gesellschaftsvertrag für eine zukunftsfähige Lebensmittelproduktion in Deutschland geschlossen werden? Auf einem Agrarkongress des Bundesumweltministeriums (BMUB) diskutierten dazu Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft am 16. Januar in Berlin. Ursula Hudson (li.), Vorsitzende von Slow Food Deutschland, unterstrich in ihrem Beitrag die Bedeutung von Lebensmittelhandwerk und Transparenz.

Weiterlesen:

https://slowfood.de/aktuelles/2018/agrarkongress_in_berlin_statement_von_slow_food_deutschland/

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »